Hitzewellen und Diabetes – Tipps für steigende Temperaturen

Facebook
Frau Strand Insulinspritze
Das Redaktionsteam des DoktorABC Wellness Hubs

Wir schreiben regelmäßig über Diabetes und andere Erkrankungen, um Ihnen fundierte Tipps, Tools und Ratschläge für den Alltag zu geben.

Sommerhitze bringt für Diabetiker spezifische Herausforderungen mit sich. Steigende Temperaturen können den Blutzuckerspiegel und die Wirksamkeit von Insulin beeinflussen. Hier erfahren Sie, wie Sie sich optimal schützen.
Was Sie in diesem Artikel erfahren:
DoktorABC: Ihr Arzt- und Apothekendienst online
Finden Sie mit DoktorABC eine Behandlung oder erneuern Sie Rezepte für mehr als 30 Krankheiten online, inklusive kostenlosem Versand der Medikamente bis zu Ihrer Haustür in nur 24 – 48 Stunden.

Hitzewellen sind für Diabetiker eine besondere Herausforderung. Hohe Temperaturen können den Blutzuckerspiegel beeinflussen und die Wirksamkeit von Insulin beeinträchtigen. Die Konsequenzen sind nicht nur unangenehm, sondern können auch gefährlich sein. Doch es gibt Lösungen: Mit den richtigen Maßnahmen und Vorsichtsmaßnahmen können Diabetiker die heißen Tage sicher überstehen.

Ältere Touristin Hitze

Probleme durch Hitze für Diabetiker

Hitzewellen setzen Diabetikern besonders zu. Die physiologischen Anpassungsmechanismen, wie Schwitzen und Hautdurchblutung, sind bei Diabetikern oft gestört. Diese Störungen können zu gefährlichen Schwankungen des Blutzuckerspiegels führen. Insulin wird bei hohen Temperaturen schneller im Körper verteilt, was das Risiko einer Unterzuckerung erhöht. Zudem kann die Hitze die Wirksamkeit von Insulin und anderen Medikamenten beeinträchtigen.

Konsequenzen bei Vernachlässigung des Problems

Wenn Diabetiker die Gefahren der Hitze unterschätzen, können die Konsequenzen schwerwiegend sein. Neben dem Risiko einer Unterzuckerung können auch Überzuckerung und Dehydrierung auftreten. Diese Zustände sind nicht nur unangenehm, sondern auch potenziell lebensbedrohlich. Es drohen Kreislaufprobleme, Hitzekollaps und im schlimmsten Fall sogar Herzinfarkte. Daher ist es essenziell, präventive Maßnahmen zu ergreifen und sich gut auf die heißen Tage vorzubereiten.

Ihr Online Arzt- und Apothekenservice
Mehr als 35 Behandlungen
Verwenden Sie
WH10
Entdecken Sie mehr Online-Behandlungen
*AGB GELTEN

Tipps für Diabetiker bei Hitze

1. Blutzuckerspiegel regelmäßig kontrollieren

Während Hitzewellen sollten Sie Ihren Blutzuckerspiegel häufiger als sonst überprüfen. Die Hitze kann zu unvorhersehbaren Schwankungen führen, und eine regelmäßige Kontrolle hilft, Probleme frühzeitig zu erkennen.

2. Insulin und Medikamente richtig lagern

Insulin und andere Diabetesmedikamente sind hitzeempfindlich. Lagern Sie Ihr Insulin im Kühlschrank und nutzen Sie beim Transport Kühltaschen, um es vor der Hitze zu schützen.

Interessant
Diabetes – lange unerkannt und deshalb so gefährlich

Wissen Sie, wie man die ersten Anzeichen von Diabetes erkennt? Viele Menschen übersehen die frühen Warnsignale dieser stillen Krankheit. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, auf welche Symptome Sie achten sollten und wie Sie sich und Ihre Liebsten schützen können.

3. Ausreichend trinken

Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist entscheidend. Trinken Sie genug, auch wenn Sie keinen Durst verspüren. Bevorzugen Sie Wasser und isotonische Getränke, und vermeiden Sie Alkohol und koffeinhaltige Getränke.

4. Leichte, luftige Kleidung tragen

Tragen Sie leichte Kleidung aus natürlichen Materialien, die Ihre Haut atmen lässt. Schützen Sie sich vor direkter Sonneneinstrahlung, indem Sie Schatten aufsuchen und eine Kopfbedeckung tragen.

Leseempfehlung
Fit im Freien trotz Diabetes – So stellen Sie es an!

Mit Diabetes muss man keine Couch-Potato sein. Wir verraten, was Sie bei Spaß und Sport draußen beachten sollten.

5. Körperliche Aktivität anpassen

Vermeiden Sie körperliche Anstrengungen während der heißen Mittagsstunden. Verschieben Sie sportliche Aktivitäten auf die frühen Morgen- oder späten Abendstunden, wenn es kühler ist.

6. Symptome ernst nehmen

Achten Sie auf Symptome wie Zittern, Schwindel oder extreme Müdigkeit. Diese können Anzeichen für eine Unter- oder Überzuckerung sein. Bei Unsicherheit sollten Sie sofort Ihren Blutzuckerspiegel messen und entsprechend handeln.

Frau Trinkt Wasser

Fazit: Sicher durch den Sommer

Der Sommer kann für Diabetiker eine Herausforderung sein, aber mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen können Sie die heißen Tage sicher und gesund überstehen. Regelmäßige Blutzuckerkontrollen, richtige Lagerung von Insulin, ausreichende Flüssigkeitszufuhr und der Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung sind entscheidend. Achten Sie auf Ihren Körper und passen Sie Ihre Aktivitäten und Medikation entsprechend an. So steht einem sicheren und angenehmen Sommer nichts im Wege.

Ihr online Arzt
und Apothekenservice
Diskrete und qualifizierte Behandlungen
Konsultation und Rezept online
Kostenlose Lieferung der Medikamente
  1. ÄrzteZeitung (2020): Hitzewellen sind für Diabetiker besonders bedrohlich. https://www.aerztezeitung.de/Medizin/Hitzewellen-sind-fuer-Diabetiker-besonders-bedrohlich-424106.html (Abrufdatum: 22. Juni 2024)
  2. Shop Apotheke (2023): Cool bleiben: Wie man als Diabetiker mit der Hitze klar kommt. https://www.shop-apotheke.com/magazin/diabetes-mellitus/cool-bleiben-wie-man-als-diabetiker-mit-der-hitze-klar-kommt/ (Abrufdatum: 22. Juni 2024)
  3. Bundesamt für Gesundheitsschutz (2023): Zum Weltdiabetestag: Diabetes und Klimawandel. https://www.klima-mensch-gesundheit.de/news/details/zum-weltdiabetestag-diabetes-und-klimawandel/ (Abrufdatum: 22. Juni 2024)
  4. Wortmann, S. (2023): Diabetiker besonders gefährdet bei Hitze. https://www.pharmazeutische-zeitung.de/diabetiker-besonders-gefaehrdet-bei-hitze-129325/ (Abrufdatum: 22. Juni 2024)
  5. Gelbe Liste (2023): Klimawandel & Diabetes. https://www.gelbe-liste.de/diabetologie/klimawandel-diabetes (Abrufdatum: 22. Juni 2024)
  6. Schüssler, M. (2023): Darum ist Sommerhitze für Diabetiker besonders gefährlich. https://www.abendblatt.de/ratgeber/article229451006/Darum-ist-Sommerhitze-fuer-Diabetiker-besonders-gefaehrlich.html (Abrufdatum: 22. Juni 2024)
  7. Diabsite (2023): 1 Sommerhitze. https://www.diabsite.de/diabetes/tipps/1-sommer-hitze.html (Abrufdatum: 22. Juni 2024)

Dieser Artikel enthält keine medizinischen Ratschläge und ersetzt auch nicht eine ärztliche Beratung. Er dient ausschließlich informativen Zwecken. Wenden Sie sich bei allen Fragen der Gesundheit oder im Krankheitsfall unbedingt an einen Arzt oder Apotheker und lesen Sie auch die Beipackzettel Ihrer Medikamente vor Einnahme sorgfältig durch.

Approval date:
Reviewed date:
Advisory Board
Teilen
Auch interessant:
Mutter Kind Asthma
Mutter Kind Asthma

Asthma bei Kindern ist eine Herausforderung für die ganze Familie. In diesem Artikel erfahren Sie praxisorientierte Tipps, um Asthmaanfälle zu reduzieren und die Lebensqualität