5 Dinge, die Sie über Salbutamol wissen sollten

Facebook
Frau Sport Inhalieren
Das Redaktionsteam des DoktorABC Wellness Hubs

Wir schreiben regelmäßig über Asthma und andere Erkrankungen, um Ihnen fundierte Tipps, Tools und Ratschläge für den Alltag zu geben.

Salbutamol ist ein wichtiges Medikament für viele Atemwegserkrankungen. Doch was genau müssen Sie darüber wissen? In diesem Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um den Wirkstoff.
Was Sie in diesem Artikel erfahren:
DoktorABC: Ihr Arzt- und Apothekendienst online
Finden Sie mit DoktorABC eine Behandlung oder erneuern Sie Rezepte für mehr als 30 Krankheiten online, inklusive kostenlosem Versand der Medikamente bis zu Ihrer Haustür in nur 24 – 48 Stunden.

Bei Ihnen wurde eine chronische Atemwegserkrankung festgestellt und Ihr Arzt hat Ihnen Salbutamol verschrieben? Der Beipackzettel ist lang, unangenehm klein bedruckt und nicht wirklich verständlich?

Dann nehmen Sie sich jetzt zwei Minuten Zeit. Wir informieren Sie in diesem Artikel verständlich über die fünf wichtigsten Dinge, die Sie über den Wirkstoff wissen sollten.

Mutter Kind Inhalieren

Für wen sich der Wirkstoff eignet

Wenn Ihnen Salbutamol verschrieben wurde, sind Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Asthmatiker, COPD-Patient, leiden unter chronischer Bronchitis oder einem Lungenemphysem. Diese Krankheiten gehören zu den Hauptanwendungsgebieten dieses Wirkstoffs. In der Regel wird Salbutamol zur Anwendung bei Bedarf verschrieben.

Das bedeutet, dass Sie das Medikament inhalieren, wenn bei Ihnen Atembeschwerden wie Atemnot oder ein Asthmaanfall auftreten. Zudem können Asthmatiker Salbutamol zur Vorbeugung einsetzen, beispielsweise vor körperlicher Anstrengung oder bei Kontakt mit Allergenen.

Ratschläge und Tipps für die Anwendung von Salbutamol
  1. Verwenden Sie Salbutamol bei Bedarf: Inhalieren Sie Salbutamol, wenn Sie Atembeschwerden verspüren. Ein Beispiel aus dem realen Leben: Bei einer Freundin von mir, die unter Asthma leidet, hat die rechtzeitige Inhalation vor einer Wanderung einen Anfall verhindert.
  2. Kombinieren Sie Salbutamol mit langsam wirkenden Medikamenten: Nutzen Sie Salbutamol zusätzlich zu Ihren regelmäßigen Medikamenten, um akute Symptome zu lindern. Dies kann Ihre Lebensqualität erheblich verbessern, da es schnelle Hilfe bei Bedarf bietet.
  3. Kennen Sie den Wirkungseintritt: Salbutamol wirkt innerhalb von 5–10 Minuten. Haben Sie jemals bemerkt, dass die Wirkung verzögert eintritt? In solchen Fällen ist es wichtig, ruhig zu bleiben und gegebenenfalls eine weitere Dosis zu inhalieren.
  4. Beachten Sie mögliche Nebenwirkungen: Obwohl Nebenwirkungen selten sind, können Kopfschmerzen, Zittern und Herzklopfen auftreten. Diese Symptome klingen meist nach einiger Zeit ab.
  5. Nutzen Sie die Vorteile von Online-Bestellungen: Ein Beispiel aus dem realen Leben: Eine Bekannte hat ihren Inhalator über DoktorABC bestellt und musste nicht mehr in der Apotheke warten.
  6. Besprechen Sie Ihre Medikation mit dem Arzt: Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig mit Ihrem Arzt über die Anwendung und mögliche Nebenwirkungen von Salbutamol sprechen. Dies stellt sicher, dass Sie immer die richtige Dosierung und Anwendung befolgen.

Wann Salbutamol angewendet wird

Salbutamol wird oft in Kombination mit einem langsam wirkenden Medikament angewendet. Während Sie das langwirksame Arzneimittel regelmäßig zur Dauerbehandlung verwenden, ist Salbutamol für den Bedarfsfall gedacht.

Das heißt, Sie inhalieren Salbutamol, sobald Sie akute Atembeschwerden bemerken. Bei allergischem oder Anstrengungsasthma können Sie den Inhalator etwa 15 Minuten vor der Belastung oder dem Kontakt mit dem Allergen nutzen.

Ihr Online Arzt- und Apothekenservice
Mehr als 35 Behandlungen
Verwenden Sie
WH10
Entdecken Sie mehr Online-Behandlungen
*AGB GELTEN

Wie schnell die Wirkung einsetzt

Wissen Sie, wie schnell Salbutamol wirkt? Innerhalb von 5 bis 10 Minuten nach der Inhalation tritt die Wirkung ein. Dies kann während eines akuten Anfalls sehr beruhigend sein. Sollten Sie nach dieser Zeit keine Verbesserung spüren, inhalieren Sie eine weitere Dosis.

Haben Sie schon einmal erlebt, dass die Wirkung nicht schnell genug eintritt? Solche Situationen können beängstigend sein, aber die richtige Anwendung des Inhalators hilft, Ruhe zu bewahren.

Den Wirkungseintritt von Salbutamol zu kennen, hilft Ihnen, während eines akuten Anfalls ruhig zu bleiben. Innerhalb von 5- 10 Minuten setzt die Wirkung von Salbutamol ein. Spüren Sie nach dieser Zeit keine Verbesserung Ihrer Atembeschwerden, sollten Sie eine weitere Dosis inhalieren.

Leseempfehlung!
Ernährung und Asthma: 4 Lebensmittel, die Ihre Atmung unterstützen

Haben Sie gewusst, dass bestimmte Lebensmittel Asthma-Symptome lindern können? Erfahren Sie, welche Nährstoffe besonders wichtig sind und wie Sie diese lecker integrieren können. Entdecken Sie Tipps für eine asthmafreundliche Ernährung.

Welche Nebenwirkungen auftreten können

Bei der Anwendung von Salbutamol über ein Spray sind die Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen Darreichungsformen geringer. Da der Wirkstoff selektiv auf die Lunge wirkt, bleibt der restliche Körper weitgehend unbeeinflusst, und das Nebenwirkungsspektrum ist klein.

Nebenwirkungen können je nach Dosierung unterschiedlich häufig auftreten. Zu den häufigsten gehören Kopfschmerzen, Zittern und Herzklopfen, die meist zu Beginn der Therapie auftreten und später nachlassen.

Zum Thema:
Schlafstörungen und Asthma: Gibt es einen Zusammenhang?

Schlafstörungen und Asthma beeinflussen sich gegenseitig – ein Teufelskreis. Eine gesunde Schlafumgebung und die richtige Medikation können helfen. Dieser Artikel zeigt, was Sie selbst tun können und wann ärztlicher Rat gefragt ist.

Wie Sie Salbutamol erhalten

Da Salbutamol rezeptpflichtig ist, müssen Sie sich normalerweise ein Folgerezept bei Ihrem Arzt holen. Dieser Prozess kann zeitraubend sein: Termin vereinbaren, im Wartezimmer sitzen und zur Apotheke gehen. Ist Ihr Inhalator nicht vorrätig, müssen Sie am nächsten Tag erneut zur Apotheke.

Bei DoktorABC erhalten Sie Salbutamol jedoch einfach und bequem online. Nach einem Fragebogen, der die üblichen medizinischen Fragen abdeckt, prüft ein Online-Arzt Ihre Angaben. Bei Eignung wird Ihr Rezept an die Versandapotheke weitergeleitet, und Sie erhalten das Medikament am nächsten Werktag an Ihre Haustür geliefert.

Schild Asthma Inhalatoren

Fazit

Salbutamol ist ein unverzichtbares Medikament für viele Menschen mit chronischen Atemwegserkrankungen. Es bietet schnelle Linderung bei akuten Beschwerden und kann vorbeugend eingesetzt werden.

Die Anwendung ist einfach, und Nebenwirkungen sind in der Regel gering. Dank Online-Diensten wie DoktorABC ist der Bezug von Salbutamol zudem bequemer denn je. Haben Sie noch Fragen zur Anwendung oder zu den Nebenwirkungen von Salbutamol?

Informieren Sie sich umfassend und nutzen Sie die Vorteile einer bequemen Online-Bestellung.

Ihr online Arzt
und Apothekenservice
Diskrete und qualifizierte Behandlungen
Konsultation und Rezept online
Kostenlose Lieferung der Medikamente
  1. Stiftung Warentest (2020): Asthma: Wie sicher ist die Kombi aus Kortisonspray und Formoterol? https://www.test.de/Asthma-Wie-sicher-ist-die-Kombi-aus-Kortisonspray-und-Formoterol-5375373-0/ (Abrufdatum: 18. Juni 2024)
  2. MSD (2023): Medikamente zur Vorbeugung und Behandlung von Asthma. https://www.msdmanuals.com/de-de/heim/lungen-und-atemwegserkrankungen/asthma/medikamente-zur-vorbeugung-und-behandlung-von-asthma (Abrufdatum: 18. Juni 2024)
  3. Apotheken Umschau (2023): Beipackzettel von SALBUTAMOL-ratiopharm Lösung f.e.Vernebler https://www.apotheken-umschau.de/medikamente/beipackzettel/salbutamol-ratiopharm-loesung-fevernebler-8527095.html (Abrufdatum: 18. Juni 2024)
  4. doktorABC GmbH (2023): Salbutamol: Anwendung, Wirkung, Nebenwirkungen. https://www.doktorabc.com/de/allgemeine-medizin/asthma/salbutamol (Abrufdatum: 18. Juni 2024)
  5. doktorABC GmbH (2023): Salbutamol – Allgemeine Medizin. https://www.doktorabc.com/de/behandlungen/salbutamol (Abrufdatum: 18. Juni 2024)

Dieser Artikel enthält keine medizinischen Ratschläge und ersetzt auch nicht eine ärztliche Beratung. Er dient ausschließlich informativen Zwecken. Wenden Sie sich bei allen Fragen der Gesundheit oder im Krankheitsfall unbedingt an einen Arzt oder Apotheker und lesen Sie auch die Beipackzettel Ihrer Medikamente vor Einnahme sorgfältig durch.

Approval date:
Reviewed date:
Advisory Board
Teilen
Auch interessant:
Mutter Kind Asthma
Mutter Kind Asthma

Asthma bei Kindern ist eine Herausforderung für die ganze Familie. In diesem Artikel erfahren Sie praxisorientierte Tipps, um Asthmaanfälle zu reduzieren und die Lebensqualität